Frida (Hündin) geboren im August 2020 sucht ihr Zuhause.

Frida wanderte einige Zeit durch die Straßen von Athen. Nun wurde sie von einer Pflegestelle aufgenommen, in der sie erstmal bleiben darf. 

Frida zeigt sich als offene, freundliche und soziale Hündin. Sie begrüßt alles und jeden stets freundlich mit Schwanzwedeln und freut ich bei Menschen über Streicheleinheiten. Mit ihren Artgenossen und auch Katzen ist Frida unkompliziert und sozial.  Frida wurde positiv auf Leishmaniose getestet. 

Frida wiegt 27kg und zieht gesund, kastriert, geimpft und gechipt in ihr eigenes für-immer-Zuhause.