Machy (Hündin) geboren am 01.01.2020 sucht ihr Zuhause.

Machy wurde im November 2021 von einer unserer Volontärin in Loutraki gefunden und gesichert. Zu diesem Zeitpunkt war Machy in einem miserablen Zustand-sowohl körperlich als auch seelisch. Viel Zeit verbrachte Machy beim Tierarzt, viele Male wurde sie liebevoll gebadet um ihrer sehr angegriffenen Haut zu helfen. Ihre Behandlungen gegen ihre Leishmaniose und Ehrlichiose begannen sofort und mithilfe von einigen Vitaminen erholte sich Machy recht schnell. Ihre aktuellen Blutwerte sind sehr gut. Keine der Krankheiten sind aktiv weshalb eine Behandlung aktuell nicht notwendig ist.

Jeden Tag mehr blühte Machy auf- nun ist sie bereit für ihre letzte, größte Veränderung- ihrem Umzug in ihr eigenes Zuhause!

Machy ist eine soziale, liebevolle Hündin. Sie genießt das Spielen mit ihren Artgenossen, das Spazierengehen in der Natur, die Streicheleinheiten von Menschen. Dabei geht sie offen auf fremde Menschen zu aber ist immer stets höflich und respektvoll in ihrem Verhalten.

Machy bekommt Mitte Mai ihre nächsten Blutkontrolle. Aktuell wiegt sie circa 25kg und zieht kastriert, geimpft und gechipt in ihr eigenes Zuhause.