Manina (Hündin) geboren am 01.05.2019 sucht ihr Zuhause.

Manina verbrachte ihr bisheriges Leben an einer Metallkette in einem Zigeuner-Camp. Die Metallkette war fast schon in ihre Haut gewachsen.

In diesem Camp wurde sie sehr schlecht behandelt.

Eine unserer Pflegestellen sah sie und rettete sie aus dieser ausweglosen Situation.

Seither lebt Manina mit im Haus, gemeinsam mit Katzen.

Manina vertraut Menschen, als hätte sie nie etwas schlechtes erlebt. Sie verhält sich im Haus sehr vorbildlich, geht prima an der Leine und liebt das Wasser.

Zudem ist sie immer freundlich, gut gelaunt und einfach eine klasse Hündin. Wahrscheinlich ist Manina ein Dalmatiner-Mischling.

Manina wiegt 30kg und zieht gesund, kastriert, geimpft und gechipt in ihr eigenes Zuhause.