Marie (Hündin) geboren am 15.08.2018 sucht ihr Zuhause.

Marie wurde von einer unserer Volontärinnen alleine umherirrend auf einem Olivenbaumfeld gefunden. Sie wurde sofort gesichert und dem Tierarzt vorgestellt Anschließend zog Marie auf eine unserer privaten Pflegestellen.

Marie ist eine liebenswerte und ruhige Hündin. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut und ist von Natur aus eher unterwürfig. Menschen gegenüber ist sie stets freundlich und aufgeschlossen.

Marie unterzieht sich in den nächsten einer Operation, bei der ihr linkes Auge entfernt wird. Es ist leider nicht möglich, es zu erhalten. Zudem wird Marie aktuell noch gegen ihre Ehrlichiose behandelt. Bald aber ist sie bereit, in ihr eigenes Zuhause ziehen zu könne.

Marie wiegt aktuell 18kg und zieht dann kastriert, geimpft und gechipt in ihr eigenes Zuhause.