Mila (Hündin) geboren am 23.09.2015 sucht ihr Zuhause.

Mila wurde im November 2021 in einem sehr schlechten Zustand mit einer großen Wunde am Hals gefunden. Nun, nachdem ein Jahr vergangen ist, hat Mila sich vollständig erholt und ist bereit für ihr eigenes Zuhause!

Mila lebt auf einer Pflegestelle gemeinsam mit anderen Hunden und darf frei wählen, ob sie lieber draußen in der Sonne liegt oder sich es auf der Couch gemütlich macht. Für Mila wünschen wir uns jedoch ein Zuhause als Einzelhund. Prinzipiell versteht sie sich mit den meisten Hunden gut, jedoch entscheidet sie gern nach Sympathie. Dies ist für das harmonische Zusammenleben auf einer Pflegestelle natürlich schwierig und Mila fühlt sich aufgrund dessen nicht wohl.

Im Haus selbst verhält sich Mila sehr ruhig und vorbildlich. Durch ihre Jagdhund-Gene bringt Mila eine sportlich aktive Art mit und würde sich über ein Zuhause mit vielen Spaziergängen und Ausflügen freuen. Zudem ist Mila sehr gelehrig und intelligent.

Mila wiegt 18kg und zieht kastriert, geimpft und gechipt in ihr für-immer-Zuhause.