Flabby (Hündin) geboren im Juli 2019 sucht ihr Zuhause.

Flabby wurde als Welpe gemeinsam mit ihren beiden Geschwistern ausgesetzt. Sie wuchsen auf der Straße auf und lernten dabei nie, das der Mensch auch etwas Gutes sein kann. Es brauchte viele Versuche Flabby zu sichern. Sie kam als völlig verängstigtes Mädchen in den Shelter. Nach nur wenigen Tagen traute sie sich aus ihrem Versteck heraus und lebt seither mit ihren Artgenossen zusammen.

Sie entwickelte sich zu einer sehr verspielten, fröhlichen und auch zutraulichen Hündin. Selbst fremde Personen werden von ihr freudig begrüßt, auch wenn sie dabei noch keine direkten Berührungen zulassen kann. Von ihrer Pflegemama lässt Flabby sich mittlerweile sogar gerne streicheln.

Flabby benötigt einfach ein wenig mehr Zeit als andere Hunde, um sich im neuen Leben zurecht zu finden. Gerne würden wir siel auch als Zweithund vermitteln, das ist aber kein Muss.

Flabby ist mittelgroß und wiegt aktuell circa 19kg.