Buddy (Rüde) geboren am 01.02.2018 sucht sein Zuhause. 

Buddy wurde vor einiger Zeit mit der Begründung, er sei ein sehr schwieriger Hund, im Tierheim abgegeben. Er war in einem körperlich sehr schlechten Zustand. Da er sich aber auf Anhieb mit all seinen Artgenossen verstand und sehr freundlich gegenüber Menschen war, wussten wir sicher das er aufgrund seiner Krankheiten abgegeben wurde. 

Buddy wird aktuell noch gegen seine Leishmanioseerkrankung behandelt. Die Therapie für seine Ehrlichiose ist bereits abgeschlossen. 

Buddy hat eine alte, von selbst verheilte Verletzung an seinem linken Hinterbein sowie an seinem Becken. Wahrscheinlich wurde er einmal von einem Auto angefahren sodass die Knochen in diesem Bereich brachen. Es ist aktuell tierärztlich bestätigt, das eine Operation nicht notwendig sei. Er humpelt bei zu viel Belastung zwar ein wenig, schränkt ihn aber beim rennen oder toben mit seinen Artgenossen in keinster Weise ein.

Buddy ist sehr liebevoll im Umgang mit Kindern. Er ist einfach ein glücklicher, aufgeschlossener, freundlicher und sozialer Hund! Er ist die ideale Ergänzung einer Familie, auch gerne Hundeunerfahren denn Buddy ist herrlich unkompliziert und bringt einfach nur jeden Tag Freude und Spaß in sein neues Zuhause mit!

Aktuell wiegt Buddy 17kg.