Dali (Rüde) geboren am 24.04.2019 sucht sein Zuhause.

Dali wurde kürzlich aus dem Haus eines "Hundesammlers" befreit. Er lebte dort unter schlechten Bedingungen gemeinsam mit einer Hündin in einem Raum. Rausgelassen wurde er maximal einmal am Tag für ein paar Minuten in einen kleinen Garten.

Dali lebt nun auf einer Pflegestelle, um das richtige Leben kennenzulernen. Dort versteht er sich ausgezeichnet mit seinen Artgenossen. Zu Menschen ist er stets freundlich und zu Kindern klasse! Er ist sehr aktiv und spielt sehr viel. Leider hat Dali aufgrund seiner Vergangenheit große Angst außerhalb seines gewohnten Areals. Das spazieren gehen an der Leine fällt ihm noch unheimlich schwer. Auch laute Geräusche machen ihm große Angst. Auf der Pflegestelle wird nun weiter mit ihm gearbeitet sodass er vielleicht eines Tages die Chance auf eine eigene Familie bekommt.

Dali wiegt aktuell 24kg.