Jack (Rüde) geboren im Juli 2020 sucht sein Zuhause.

Jack lief vor einigen Monaten mit einer abgetrennten Leine an seinem Halsband durch die Straßen von Loutraki- auf der Suche nach einem sicheren Plätzchen. Da ihn niemand vermisste, nahm ihn eine nette Dame zu sich, die Jack jedoch nur draußen hielt. Eine Zeitlang kam Jack damit gut klar, bis nun andere Rüden aufkreuzten und Jack nun regelmäßig in Kämpfe mit ihnen verwickelt ist. Um schlimmeres zu vermeiden, holte ihn die Dame zu sich rein, jedoch lebt Jack dort nur auf dem Balkon und ihm fehlt es dort einfach an Bewegung. Nun wurde ein Platz im Shelter frei und Jack zog dorthin um an seiner Sozialisierung zu arbeiten und seine Krankheiten Ehrlichiose, Anaplasmose und Leishmaniose zu behandeln. Er zeigt keine Symptome und seine Behandlungen verträgt er gut,

Jack ist von Natur aus ein menschenbezogener, sozialer Kerl. Menschen begrüßt er sehr freundlich und möchte am liebsten immer gestreichelt werden!

Mit seinen Artgenossen liebt es Jack, herumzutollen. Leider kommt bei ihm in unerwarteten Momenten Unsicherheit durch weshalb er dazu neigt, Probleme mit ihnen anzufangen. Jack lässt sich dann aber berufen. Katzen mag Jack nicht.

An der Leine läuft Jack bereits sehr gut!

Jack wiegt circa 20kg und zieht kastriert, geimpft und gechipt in sein eigenes Zuhause.