Malibu (Rüde) geboren im September 2019 sucht sein Zuhause.

Malibu lief ganz alleine durch die Straßen Athens. Eine unserer freiwilligen Helferinnen fand und sicherte ihn.

Nun lebt Malibu gemeinsam mit anderen Hunden auf einer Pflegestelle, wo er auch mit ins Haus darf. 

Malibu ist anfänglich schüchtern, er wird aber mit jedem Tag selbstbewusster und selbstsicherer. 

Mit Menschen verbringt Malibu sehr gerne Zeit, mit seinen Artgenossen ist er absolut Problemlos.

An der Leine geht Malibu auch schon sehr vorbildlich.

Malibu wiegt aktuell 21kg und zieht kastriert, geimpft und gechipt in sein für-immer-Zuhause.