Perseas (Rüde) geboren im Jahr 2017 sucht sein Zuhause.

Perseas lebte vor seiner Zeit im Shelter bei einer psychisch kranken Dame, die Perseas zwar sehr liebte, sich aber kaum um ihn kümmern konnte. Eines Tages wurde die Nachbarschaft darauf Aufmerksam, dass die Dame Perseas nicht gerecht werden kann und infolge dessen wurde Perseas polizeilich beschlagnahmt. Seither lebt er in unserem Despina Shelter.

Perseas findet sich mittlerweile gut zurecht. Durch seine menschenbezogene Art litt er in den ersten Wochen extrem unter der Trennung seiner Vorbesitzerin. Durch seine schwierige Vergangenheit lernte Perseas auf eine ganz spezielle Art und Weise mit dem Menschen zu kommunizieren. Je nach Situation „spricht“ er sogar mit seinen Pflegerinnen. Er liebt die Spaziergänge außerhalb des Tierheims sehr! Er fragt täglich danach und erkundet dann voller Freude die Umgebung. Generell ist Perseas ein sehr aufgeschlossener und freundlicher Kerl!

Mit all seinen Artgenossen versteht er sich ohne Probleme. Im Shelter ist er durch seine besondere Art mittlerweile der sozialste Rüde und der „Beschützer der Schwächeren“ geworden. Er verursacht niemals Streitereien, geht sogar schlichtend dazwischen wenn er schwierige Situationen unter anderen Hunden bemerkt und löst diese friedlich auf.

Für Perseas, diesen einzigartigen und wundervoll sozialen Rüden suchen wir ein Zuhause, dass seine Eigenarten wertschätzt und im Gegenzug bereit für einen treuen, liebevollen und besten Freund auf Lebenszeit ist!

Perseas wiegt aktuell 27Kg und zieht, kastriert, geimpft und gechipt in sein eigenes Zuhause.