Tom (Rüde) geboren am 15.08.2020 sucht sein Zuhause.

Tom wurde letzten Winter zusammen mit seiner Schwester in den Bergen ausgesetzt. Einige Ehrenamtler versorgten die beiden, eine sichere Unterkunft war jedoch leider nicht absehbar. Eines Tages fand man dann Toms Schwester, sie hatte schwere Verletzungen und konnte leider nicht mehr gerettet werden. Tom wurde daraufhin zu einer Pflegestelle gebracht, wo er sich nun so lange aufhalten darf, bis er in ein eigenes Zuhause zieht.

Tom ist ein sehr aufgeschlossener, freundlicher und aktiver Hund. Er versteht sich bestens mit seinen Artgenossen und Katzen. Kinder mag Tom total gern!

Er erlernt nun das Hunde-Einmaleins, darunter auch die Leinenführigkeit. Pfötchen geben klappt schon hervorragend! 

Tom wiegt 22kg und zieht gesund, kastriert, geimpft und gechipt in sein für-immer-Zuhause.