Erietta (Hündin) geboren am 08.04.2021 sucht ihr Zuhause.

Erietta tauchte im September bei einer Familie auf, die daraufhin unsere Helferinnen in Loutraki um Hilfe baten. Sie sagten zu, sich um Erietta zu kümmern doch gaben 2 Tage später an, das Erietta weggelaufen wäre. Tatsächlich wurde Erietta aber von dieser Familie mit dem Auto eine halbe Stunde entfernt von ihrem vorübergehenden Zuhause weggefahren und dort ausgesetzt.

Erietta wurde daraufhin von einem Rudel fremder Hunde gejagt und in der Panik fand sie Schutz auf einem Fabrikgelände, wo sie allerdings nicht bleiben konnte.

Nun lebt Erietta auf einer privaten Pflegestelle gemeinsam mit 3 anderen Hunden zusammen.

Erietta ist welpentypisch verspielt, freundlich, sozial und unerschrocken.

Sie fragt immer nach Streicheleinheiten oder fordert ihre Artgenossen zum spielen auf.

Aktuell wiegt Erietta 22kg. Sie zieht gesund, geimpft und gechipt in ihr eigenes für-immer-Zuhause.