Poseidon (Rüde) geboren im Januar 2021 sucht sein Zuhause.

Poseidon wurde kürzlich von einer netten Dame am Strand gefunden. Sie folgte seinen Hilferufen, seinem Weinen. Als sie ihm an Strand liegen sah, war er voller Bisswunden anderer Hunde und hatte im wahrsten Sinne des Wortes Tränen in den Augen. Als die Erstversorgung beim Tierarzt positiv ausfiel, standen Poseidons Chancen sehr hoch, von der Dame adoptiert zu werden. Er kam also für wenige Tage in den Shelter und wartete dort auf die Dame. Leider durfte sie ihn nicht zu sich in die Wohnung nehmen und so endete vorerst die Hoffnung für Poseidon auf ein schnelles Glück. Nun wartet er vom Tierheim aus auf seine Chance!

Poseidon ist ein wahnsinnig sozialer und lieber Kerl. Von seiner Vergangenheit bringt er nichts an negativen Erfahrungen mit- im Gegenteil: er kommt mit den vielen Hunden im Shelter bestens zurecht. Zu Menschen ist Poseidon immer freundlich und aufgeschlossen. Er liebt es, mit seinen Artgenossen zu spielen und mit seinen Menschen zu kuscheln!

Aktuell wiegt Poseidon 18kg, ausgewachsen wird er schätzungsweise mittelgroß bis groß werden. Er zieht geimpft, gechipt und kastriert in sein eigenes Zuhause.