Thor (Rüde) geboren am 21.04.2021 sucht sein Zuhause.

Thor wurde gemeinsam mit 7 Geschwistern in der Nähe einer Hauptverkehrsstraße geboren. Leider wurde er dort von einem Auto angefahren. An seinem linken Vorderbein brach er sich den Knöchel, der aber von selbst verheilte. Aufgrund dieser Verletzung läuft Thor unrund und humpelt etwas. Schmerzen oder Einschränkungen hat Thor keine.

Im Shelter zeigt sich Thor als aufgeschlossener, sozialer und freundlicher Kerl. Er liebt es zu spielen, umgeben von Menschen und Hunden zu sein und das Spazieren gehen durch den anliegenden Wald. 

An der Leine geht Thor bereits sehr gut!

Aktuell wiegt er 12kg, ausgewachsen wird er schätzungsweise mittelgroß bis groß werden.

Thor zieht gesund, geimpft und gechipt in sein eigenes Zuhause.