Happy (Rüde) geboren am 15.10.2021 sucht sein Zuhause. Happy wurde vor circa 2 Monaten von einem Auto angefahren und verletzt zurück gelassen. Aus dem Schock heraus war es den Volontärinnen die über den Unfall informiert worden, nicht möglich Happy zu finden. Einen ganzen Monat später tauchte Happy dann in der Nähe eines Hundehotels auf. Er war zu diesem Zeitpunkt in einem körperlich extrem schlechten Zustand. Glücklicherweise war es der Besitzerin des Hundehotels möglich, Happy zu sichern. Happy musste einen Monat lang erstmal aufgepäppelt werden bevor er körperlich in der Lage war, eine Operation zu überstehen. Sein vom Unfall verletztes Vorderbein konnte leider nicht mehr gerettet werden und musste amputiert werden. Das ermöglicht Happy nun jedoch ein schmerzfreies Leben! Happy wurde gegen seine Ehrlichioseerkrankung behandelt und ist nun bereit, in sein eigenes Zuhause ziehen zu können! Er ist anfänglich noch etwas schüchtern gegenüber Menschen, lernt aber täglich an Selbstbewusstsein hinzu. Mit seinen Artgenossen versteht er sich ohne Probleme. Generell hat Happy einen sehr gutmütigen und sozialen Charakter. Nach all dem was er erleben musste wünschen wir uns für ihn ein liebevolles für-immer-Zuhause! Happy wiegt aktuell 17kg und zieht vollständig geimpft, kastriert und gechipt in sein eigenes Zuhause.