Ligios (Rüde) geboren im Januar 2017 sucht sein Zuhause.

Ligios wurde gemeinsam mit seinem Bruder als kleiner Welpe ausgesetzt. Kurze Zeit später erlitt er einen Beinbruch, da er von einem Auto angefahren wurde. Eine Familie fand ihn und kümmerte sich um ihn. Er wurde operiert und seine Wunde heilte sehr gut da er sein erstes Lebensjahr bei der Familie mit im Haus verbringen durfte.

Aus unbekannten Gründen entschied die Familie sich allerdings nach einem Jahr dazu, Ligios in dem eingezäunten Bereich außerhalb des Hauses unterzubringen. Als wäre das nicht schon schlimm genug für Ligios gewesen, zog die Familie weg und ließ Ligios mit seiner Tochter Boubou in dem eingezäunten Bereich zurück.

Ligios und seine Tochter werden seither täglich von einer netten Dame versorgt.

Ligios ist ein energetischer und liebenswerter Hund. Er ist sozial, versteht sich gut mit seinen Artgenossen, liebt alle Menschen und geht gut an der Leine. Aufgrund seiner Lebenssituation bellt Ligios viel. Mit Katzen versteht er sich nicht gut, da der diese gerne nachjagen möchte. Ligios wurde positiv auf Ehrlichiose getestet und beginnt nun seine Behandlung.

Ligios wiegt circa 25kg und zieht kastriert, geimpft und gechipt in sein eigenes Zuhause.